Rentner und Senioren gehören zu der Gruppe von Menschen, die es sehr schwer haben einen Kredit zu bekommen. Selbst bei Kleinkrediten zieren die Banken sich oft, dieser Personengruppe einen dieser Kredite zu gewähren. Warum bekommen Rentner so schwer einen Kredit?

Die Banken gehen davon aus, dass die Restlebenszeit von Rentner und Senioren statistisch gesehen geringer ist als bei jüngeren Menschen. Dabei gehören Rentner und Senioren häufig zu den finanziell stärkeren bzw. weisen sie häufiger eine höhere Rückzahlungsmoral auf. Geht es nach Gesetzt oder genauer gesagt, nach dem Gleichbehandlungsgesetz, dann dürfte ein Kredit einem Rentner oder Senioren nicht vorenthalten werden. Bisher gab es jedoch noch keinen Präzedenzfall vor Gericht. Mittlerweile hat sich aufgrund der steigenden Lebenserwartung die Lage für Rentner und Senioren verbessert, eine Reaktion der Banken auf den demographischen Wandel blieb bis jetzt jedoch aus. Eine Möglichkeit für ältere Menschen, an einen Kredit zu kommen, könnten P2P-Kredite geben. Jedoch sollte man auch hier ein gewisses Alter nicht überschreiten, ggf. können Sicherheiten hinterlegt werden.

Senioren