bondora_50million-milestone

Der estnische Kreditmarktplatz Bondora hat einen signifikanten Meilenstein erreicht. Laut Unternehmensaussagen, hat der Marktplatz für Privatkredite seit Start 50 Millionen Euro an Krediten vermittelt. Die Anzahl der Investoren beläuft sich auf 12.641. Laut Webseite kommen die Investoren aus insgesamt 37 verschiedenen Nationen und mehr als 243.062 Kreditnehmer, haben einen Kredit über die Bondora-Plattform erhalten.

Die erste Million wurde bei Bondora bis November 2011 verliehen. Danach folgte ein rasantes Wachstum des Online-Kreditmarktplatzes. Allein in den letzten 12 Monaten, wurden über 20 Millionen Euro über Bondora verliehen. Der häufigste Grund für die Kreditaufnahme, war dabei unverändert die Umschuldung, gefolgt von Renovierungen und „Sonstigem“.

Bondora hat sich in den vergangen Jahren durch Verlässlichkeit und hohe Renditen bewiesen. Die durchschnittliche Anleger-Rendite beträgt rund 18 Prozent. Ein weiterer Vorteil von Bondora ist die Internationalität. Zugelassen sind nämlich Investoren aus der gesamten EU und sogar den USA.

Lending School Gründer Oskar Streiter ist ebenfalls bei Bondora als Anleger aktiv. Lesen Sie hier von seinen Erfahrungen.