Estateguru

EstateGuru ist ein estnischer Kreditmarktplatz auf dem man in Immobilienkredite investieren kann. EstateGuru verbindet Anleger und Kreditnehmer über einen Online-Kreditmarktplatz – ohne den Umweg über die Bank. Die Crowdlending-Plattform ist im Oktober 2014 gestartet und hat schon zahlreiche Kreditprojekte finanziert. Verfügbar ist die Plattform auf Estnisch und Englisch.

Estateguru Konditionen

  • Zinsen zwischen 7% und 20%
  • Keine Gebühren für Anleger
  • Mindestanlage ab 50€ pro Kreditprojekt
  • Kreditbeträge von 20.000€ bis 300.000€
  • Laufzeiten von 6 Monate bis 5 Jahre
  • Kredite sind mit Immobilien oder Land besichert
  • Anleger aus dem gesamte
  • Anleger aus dem gesamten Europäischen Wirtschaftsraum zugelassen
  • Kredite mit Immobilien besichert

Anmeldung

Die Anmeldung bei Estateguru ist schnell und einfach durchgeführt. Unter Angabe von Namen, Email und Telefonnummer ist man mit wenigen Klicks Anleger bei Estateguru. Um den Investor-Account zu aktivieren, muss man in der Bestätigungsmail auf einen Link klicken und dort einen SMS-Code eingeben. Dies ist schnell erledigt und sorgt für zusätzliche Sicherheit. Tipp: Bei mir ist die Bestätigungsmail im Spam-Ordner gelandet, es lohnt sich also, dort nachzuschauen.

Geben Sie hier den erhaltenen SMS-Code ein. Danach ist Ihr Anleger-Konto aktiviert und Sie können loslegen. Die Anmeldung bei Estateguru ist für Anleger kostenlos. Ebenfalls muss keine Anlagegebühr bezahlt werden.

Wie funktioniert Estateguru?

Estateguru ist eine estnische Crowdlending-Plattform auf der Kredite für Immobilien vermittelt werden. Über den Online-Marktplatz finden Anleger und Kreditnehmer ohne den Umweg über die Bank direkt zusammen. Dadurch können Kosten gespart und die Kreditvergabeprozesse beschleunigt werden. Kreditnehmer zahlen bei Estateguru oft weniger Zinsen als üblich, während Anleger eine neue Investitionsmöglichkeit haben. Momentan sind alle auf Estateguru angebotenen Immobilienprojekte in Estland. Wer bei Estateguru Anlegen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und ein Bankkonto in Estland oder in einem EWR Land haben.

Kreditnehmer, die bei Estateguru einen Kredit erhalten möchten, müssen einen Kreditantrag stellen und ein Zahlungsziel festlegen. Das Estateguru-Team prüft dann den Antrag und führt einige grundlegende Prüfungen durch. Danach wird in Absprache mit dem Kreditnehmer ein Zinssatz festgelegt. Die Zinssätze bei Estateguru sind fix und werden im Verhältnis zum Ausfallrisiko des Kreditnehmers angepasst. Als Kreditnehmer sind nur Unternehmen mit einem Bankkonto in Estland zugelassen.

Ein Vorteil von Estateguru ist, dass alle Kredite mit den gekauften Immobilien besichert werden. Im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers, besteht also eine gute Chance darauf, einen Teil der Investition zurück zu erhalten. Ein Pluspunkt für alle Anleger.

So funktioniert Estateguru.

Das Anleger-Dashboard

Nach dem Login bei Estateguru, gelangt man zum Anleger-Dashboard. Das Anleger-Dashboard bietet eine Übersicht des eigenen Portfolios und dessen Performance. Hier lässt sich die Entwicklung des Kreditportfolios überwachen.

Die Übersicht des Anleger-Portfolios.

 

 

Die Kredite

Auf Estateguru werden grundsätzlich nur Kredite für Immobilien und Grundstücke vergeben. In der Detailansicht der Kreditprojekte, erhält man genauere Informationen zum Objekt und den Konditionen der Kredite.

Die Kreditübersicht bei EstateGuru.

Angezeigt werden wichtige Informationen wie der Zinssatz, die Art der Tilgung (in diesem Fall endfällig), die Frequenz der Zinszahlungen und Details über die Hypothek. Jedes Kreditprojekt hat ein minimales Finanzierungsziel. Dieses muss erreicht werden, damit der Kredit letztendlich ausgezahlt wird.

Die Zinssätze liegen bei Estateguru zwischen 7% und 20%. Die Laufzeiten reichen von 6 Monaten bis 5 Jahre Kreditlaufzeit.

Einzelheiten über die Immobilie.

Unter dem Reiter „Property“ lässen sich nähere Details zur Immobilie/Grundstück aufrufen.

Zusätzliche finanzielle Informationen.

 

Ein wichtiger Faktor ist dabei das Loan-to-Value-Verhältnis (LTV). Das LTV gibt an, wie viel Prozent der Kredit vom Immobilienwert ausmacht. Zum Beispiel: Im oben gezeigten Fall liegt der Wert der Immobilie bei 129.000€, bei einem Loan-to-Value von 39%. Einfach ausgedrückt bedeutet das, dass der Kredit 39% des Immobilienwertes ausmacht. Als Zahl wären das  50.000€. Je niedriger das LTV, desto besser. Es empfiehlt sich, die Anlagesumme auf viele verschiedene Kreditprojekte zu streuen.

Wie hoch ist die zu erwartende Rendite bei Estateguru?

Je nach Ausfallrisiko des Kredits, liegt die Rendite zwischen 5% und 20%. Je niedriger das Ausfallrisiko eines Kredits, desto niedriger der Zinssatz. Je höher das Risiko, desto höher der Zinssatz. Da Estateguru keine Anlegergebühr verlangt, entspricht der Zinssatz 1:1 der Rendite pro Projekt (ohne mit einbezogene Ausfälle!).

Allerdings sollte man auch Ausfälle mit einplanen, denn sie sind Teil des Kreditwesens. Deshalb sollte man den Anlagebetrag am besten auf mehrere verschiedene Kreditprojekte verteilen. So können Kreditausfälle von erfolgreichen Kreditprojekten abgefangen werden. Der Fachausdruck für das Streuen der Anlage heißt Diversifikation.

Wie ist meine Investition abgesichert?

Eine hundertprozentige Sicherheit gibt es nicht, aber alle Kredite sind mit einer Immobilie oder einem Gründstück abgesichert, bzw. mit dessen Wert. Nachdem ein Kredit bei Estateguru erfolgreich finanziert wurde, muss der Kreditnehmer bei einem Notar erscheinen und einige Papiere unterschreiben. So ist garantiert, dass der Kreditnehmer richtige Angaben gemacht hat. Im Falle eines Zahlungsausfalls, kann diese Immobilie veräußert werden.

Aktuelle Projekte

Momentan ist ein aktuelles Kreditprojekt verfügbar. Es handelt sich um einen Apartment-Block, der mithilfe von Estateguru finanziert werden soll. Die sind die Angaben von Estateguru:

  • The purpose of loan is to purchase a residential landplot in Tallinn center, Katusepapi 5 in order to start development of residential house uniting the purchased plot with already controlled Katusepapi 3.
  • The property is centrally located in Tallinn, Estonia
  • The borrower will make monthly interest payments. The loan principal will be repaid at the end of loan period by refinancing existing loan or selling the development project with building permit.
  • Mortgage value 650 000 EUR, loan amount 325 000 EUR, LTV 50%
  • Zoning of property 80% residential/20% commercial
  • Planned concept: appartments 24 pcs + 600m2 business premises (1st floor)
  • Parking places 34 pcs.
Das aktuelle Kreditprojekt auf Estateguru.

Das aktuelle Kreditprojekt auf Estateguru.

Das Loan-to-Value-Verhältnis liegt hier bei 50%. Das heißt 50% des benötigten Kapitals werden bereits durch Eigenkapital mitgebracht. Der Zinssatz beträgt 11.50%. Hier geht´s zum Projekt.

Fazit

Estateguru ist ein interessanter Kreditmarktplatz mit mittlerweile einigen verfügbaren Kreditprojekten. Die hohen Zinsen und die Besicherung der Kredite durch Immobilien machen eine Investition auf Estateguru attraktiv. Beachten sollte man natürlich immer auch das Ausfallrisiko der Kredite. Deshalb darf man nie vergessen, die eigene Anlage auf mehrere Kreditprojekte zu verteilen.

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!