Zencap Anleger-FAQ

zencap-logo

Was ist Zencap?

Zencap ist ein deutscher P2P-Kreditmarktplatz für kleine- und mittelständische Unternehmen. Anders gesagt: Zencap ist Lendico für den Mittelstand. Hier haben Anleger die Möglichkeit direkt in den deutschen Mittelstand zu investieren. Genau wie andere Kreditmarktplätze, übernimmt Zencap die Risikobewertung und macht dadurch das Investieren auf der Plattform so einfach wie möglich.

Wer hat Zencap gegründet?

Gegründet wurde Zencap im Frühjahr 2014 von Dr. Matthias Knecht und Dr. Christian Grobe. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und ist mit Lendico, unter der Dachmarke „Deutsche Kreditmarktplätze“ vereint.

Was kostet eine Anmeldung ?

Eine Anmeldung au Zencap ist sowohl für Kreditnehmer als auch Anleger kostenlos. Anleger haben weiterhin die Möglichkeit ein kostenloses Premium Anleger-Konto zu eröffnen. Dieses Konto lässt sich wie ein Prepaid-Account nutzen. Der große Vorteil ist, dass alle Rückzahlungen automatisch auf dieses Konto zurückfließen und Anleger nicht jeden Anlagebetrag einzeln überweisen müssen. Dadurch können Anleger bequem investieren und reinvestieren.

Welche Beträge kann ich auf Zencap investieren?

Zencap ermöglicht Anlagen ab 100€ pro Kreditprojekt. Wichtig ist eine ausreichende Diversifikation der eigenen Anlage. Das heißt, man sollte nicht den gesamten Betrag in nur ein Projekt stecken, sondern den Anlagebetrag auf viele Kreditprojekte verteilen. So verhindert man hohe Verluste durch einzelne Kreditausfälle.

Verlangt Zencap von Anlegern eine Gebühr?

Zencap berechnet seinen Anleger 1.0% Gebühr auf alle Rückzahlungen.

Wie hoch sind die verliehenen Beträge?

Zencap bietet den Unternehmen die Möglichkeit Kredite von 10.000€ bis 250.000 aufzunehmen. Die Zinssätze reichen dabei von 3,99% – 14,57%.

Welche Vorraussetzungen müssen Unternehmen erfüllen?

Unternehmen die bei Zencap einen Kredit aufnehmen wollen müssen mindestens 2 Jahre alt sein, im Handelsregister eingetragen sein sowie in den letzten beiden Geschäftsjahren einen Umsatz von mindestens 100.000€ erzielt haben. Außerdem müssen folgende Dokumente eingereicht werden:

• Jahresabschlüsse (Bilanzen und GuV-Rechnungen) der letzten drei Berichtsperioden
• aktuelle Betriebswirtschaftliche Auswertungen u. korrespondierende Auswertung des Vorjahres
• Reisepass bzw. Personalausweiskopie des Geschäftsführers

Lesen sie auch: 7 Tipps für Anleger

Zencap

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!