Geld verleihen

shutterstock

Wenn Sie Geld auf einer P2P-Plattform anlegen möchten, finden Sie hier Informationen, wie sie vorgehen müssen. Desweiteren beinhaltet dieser Bereich auch nützliche Tipps & Tricks für Anleger, damit Ihre erste Anlage auch sicher ein Erfolg wird.

In Deutschland stehen Anlegern Lendico, Zencap und Auxmoney zur Auswahl. Ebenfalls haben deutsche Anleger Zugriff auf den estländischen Kreditmarktplatz Bondora.

Viele Menschen würden gern ihr Geld für sich arbeiten lassen und sind stetig auf der Suche nach neuen Anlagemöglichkeiten. Sei es, um eines Tages finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen, für das Alter vorzusorgen oder um den Kindern eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Dabei bieten sich dem potentiellen Anleger unzählige Möglichkeiten. Vom einfachen Sparbuch über die Riester-Rente bis zum Investment-Fonds. Die Auswahl ist riesig, und oft verlieren Anleger die Übersicht über alle Möglichkeiten. Auch erfordern Investitionen in Aktien oder andere Finanzmarktprodukte einen vergrößerten Rechercheaufwand. Nicht jeder hat Zeit und Lust, die komplexen und volatilen Finanzmärkte zu verstehen.

Auf der anderen Seite finden sich die traditionellen Geldanlagen wie z.B. das Sparbuch oder Tagesgeldkonten. Hier sind die Zinsen jedoch meist so gering, dass gerade einmal die Inflation ausgeglichen wird, oder – noch schlimmer – sogar ein Verlust entsteht.

Hier präsentieren sich P2P-Kredite als chancenreiche und leicht zu verstehende Anlageklasse. Dass Menschen anderen Menschen gegen Zinsen Geld leihen gibt es schon seit dem Mittelalter. Das Wort „Kredit“ ist uns vertraut und gehört seit jeher zu den klassischen Finanzgeschäften. Bisher war es aber so, dass das Kreditwesen quasi ein Monopol der Banken war. Das Geschäft mit Krediten gehört zum Kerngeschäft der Banken und erzeugt jedes Jahr viele Milliarden an Gewinnen.

Das hat sich jetzt geändert. Mit dem Aufkommen von P2P-Kreditplattformen fällt ein Kerngeschäft der Banken in die Hände von Privatleuten. P2P-Kreditplattformen ermöglichen (fast) jedem, sein Geld gegen Zinsen zu verleihen und damit einen Gewinn zu erwirtschaften.

Davon profitieren beide Seiten: Der Kreditnehmer spart Verwaltungsgebühren, die bei traditionellen Banken anfallen, während sich dem Anleger eine ganz neue Anlageklasse eröffnet, mit der er gute Renditen erzielen kann. Anders als andere Finanzmarktprodukte sind Privatkredite ein sehr transparenter und für jeden leicht nachvollziehbarer Handel.

In den USA und Großbritannien bereits ein etabliertes Modell, wird es hier in Deutschland sicherlich noch eine gewisse Erfahrungszeit dauern, bis P2P-Kreditplattformen ein allgemein anerkanntes Modell sind.

 

Bildschirmfoto 2014-06-22 um 00.19.13

Weitere Informationen

P2P-Plattformen

  1. Bei Lendico Geld anlegen
  2. Konditionen & Gebühren für Anleger bei Lendico
  3. Bei Auxmoney Geld anlegen
  4. Konditionen & Gebühren für Anleger bei Auxmoney
  5. Bei Zencap anlegen
  6. Zencap Konditionen & Gebühren

Anlegertipps

  1. 7 Dinge, die jeder als Anleger beachten sollte

 

 

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!