Woran erkennt man ein seriöses Kreditangebot im Internet?

Safe
Mittlerweile gibt es viele verschiedene Kredit-Angebote im Internet. Aufgrund der großen Auswahl fällt die Entscheidung für den Kunden oft schwer. Und welche Angebote sind seriös, welche nicht?

Sind Online-Kredite seriös?

Die meisten Banken bieten ihre Leistungen auch im Internet an. Dies wird von Kunden gerne angenommen. P2P-Kreditmarktplätze sind anders als Banken, nur im Internet vertreten. Dort gibt es keine entsprechenden Filialen.

Wie sieht es aus mit Kreditanbietern auf sozialen Netzwerken wie Facebook?

Es ist völlig normal dass eine Bank oder eine P2P-Kreditplattform eine Unternehmens-Seite hat und dort über Neuigkeiten berichtet. Heutzutage hat so gut wie jedes Unternehmen eine Facebook-Seite. Ist diese gut gemacht, ist dies oft sogar ein Zeichen für ein seriöses Kreditangebot.

Jedoch tummeln sich auch Menschen mit schlechten Absichten den sozialen Netzwerken. Sie melden sich mit einem privaten Nutzernamen an und behaupten dort, dass sie über viel Kapital verfügen und Privatkredite zu sehr günstigen Konditionen anbieten könnten. Nach kurzem Mitteilungsaustausch fordern diese Nutzer dann einen Vorschuss. Achtung, dies nennt man „Vorschuss-Betrug“. Der vermeintliche Kreditanbieter kassiert den Vorschuss ein und verschwindet. Auch gibt es Betrüger, die versuchen Menschen „Knebelverträge „aufzubinden um deren finanzielle Notlage auszunutzen, oder sie erst in eine zu bringen.

Warnsignale für ein unseriöses Angebot

  • Angebote, die so klingen als hätte der Absender einen automatische Sprachübersetzer wie „Google Übersetzer“ genutzt. Hier handelt es sich oft um Vorschuss-Betrug oder einen Phishing-Versuch
  • Als Kreditvermittler auftretende Privatpersonen, die als Profilbild eine berühmte Persönlichkeit oder einen Fantasie-Avatar verwenden
  • Anbieter, die Seriosität vortäuschen wollen in dem sie behaupten, nur an ehrliche und zuverlässige Menschen zu verleihen
  • Anbieter die behaupten aus Nächstenliebe oder Freundlichkeit Kredite zu vergeben
  • Auch gilt Vorsicht bei manchen „Schufa-frei“- Angeboten. Hier gibt es einige wenige seriöse Angebote, aber viele mehr mit betrügerischem Hintergrund. Hier wird die Notlage des potentiellen Kreditnehmers ausgenutzt und Geld zu horrenden Zinsen verliehen

Zeichen für ein seriöses Angebot

  • Der Kreditanbieter ist Mitglied im Bankenfachverband und hat sich dem Kodex der verantwortungsvollen Kreditvergabe verpflichtet
  • Zertifikate (TÜV-Siegel, Focus, Börse online, Finanztest) und regelmäßige Kundenbefragungen zur Zufriedenheit sind ein Zeichen eines seriösen Kreditvermittlers
  • Feste und klare Regelungen bei der Kreditvergabe. (Kreditnehmer mindestens 18 Jahre alt und voll rechts- und geschäftsfähig, über festes monatliches Einkommen verfügen). Auch eine strenge Bonitätsprüfung (Berechnung Einnahmen/Ausgaben, Schufa-Auskünfte, Algorithmen) ist ein Zeichen für einen seriösen Geldvermittler
auxmoney.com - bevor ich zur Bank gehe!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!