Um das Wachstum weiter zu beschleunigen, wendet sich Prosper Marketplace einer neuen Runde  von Investoren zu- darunter Banken, die ehemals als Konkurrenten gesehen wurden.

Prosper, ein Marktplatz für Kredite aus den USA, hat am Donnerstag verkündet, US$165 Millionen in einer weiteren Finanzierungsrunde erhalten zu haben. Damit hat die Firma einen Marktwert von US$1,7 Milliarden erreicht.

Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von Credit Suisse NEXT, einem Investmentarm der schweizerischen Bank, mit weiteren Teilnehmern wie JPMorgan Chase, SunTrust Banks, USAA und BBVA Ventures. Ebenfalls dabei waren Neuberger Berman, Passport Capital and Breyer Capital.

Die große Finanzierungsrunde ist eine weitere Bestätigung des großen Interesses am Crowdlending- mittlerweile auch bei den Banken. Lending Club, der größte Konkurrent von Prosper, ging erst letztes Jahr an die Börse und feierte den größten Tech-Börsengang 2014 in den USA. Der Börsengang von Lending Club war außerdem der erste Börsengang eines Kreditmarktplatzes überhaupt. Mittlerweile ist das Unternehmen Lending Club mehr als US$ 7 Milliarden wert.

Prosper, einst der führende Kreditmarktplatz in den USA, befindet sich momentan mitten in einem Turnaround-Jahr. Während das Unternehmen vor allem in der Anfangszeit noch mit Management Problemen zu kämpfen hatte, wurden im ersten Quartal 2015 bereits mehr als US$870 Millionen über den Online-Marktplatz verliehen. Das entspricht einer Steigerung von 300 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Auch ein Vergleich der Zahlen von 2013 und 2014 bietet ein positives Bild auf die Geschäftsentwicklung. 2013 wurden über den Prosper Marketplace US$360 Millionen verliehen, der Umsatz des Unternehmens betrug US$19 Millionen. 2014 lag das Kreditvolumen bereits bei US$1.6 Milliarden, der Umsatz stueg auf US$80 Millionen an.

Das rasante Wachstum der Kreditmarktplätze erklärt sich auch durch strenge Regulierungen, die Kleinkredite z.B zum Umschulden von Kreditkarten für herkömmliche Geldinstitute unprofitabel machen. Crowdlending-Plattformen wie Prosper füllen diese Lücke, da Sie in der Lage sind zu wesentlich geringeren Kosten zu operieren. Dies hat auch Kooperationen zwischen den neuen Playern und den alten Geldinstituten hervorgebracht, die Ihre Marktanteile in diesem Segment nicht gänzlich aufgeben wollen. DIe Kooperation mit den Kreditmarktplätzen bietet den herkömmlichen Geldinstituten eine Chance, in ansonsten unprofitable Kredite zu investieren.

„Dies ist eine finanzielle Innovation von der sowohl Kreditnehmer sowie Anleger profitieren. Es ist ein fundamentaler und innovativer Schritt nach vorne im Finanzbereich,“ kommentiere Alan Freudstein, Co-Manager des Credit Suisse NEXT Fund das Crowdlending-Modell.

Mit dem frischen Kapital will Prosper Marketplace die Anzahl der Nutzer erhöhen und neue Finanzierungsarten für die Online-Plattform entwickeln.

auxmoney.com - bevor ich zur Bank gehe!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!