Der US-Amerikanische Lending Club hat gestern seinen Jahresbericht für 2014 herausgebracht. Insgesamt kann der Kreditmarktplatz weiterhin ein gutes Wachstum verzeichnen, trotzdem fiel der Aktienkurs nach Veröffentlichung um 12%. Grund war ein verringerter Ertrag je Aktie.

2014 war wieder ein gutes Jahr für das Crowdlending-Unternehmen Lending Club. Der Kreditmarktplatz, der 2014 an die Börse gegangen ist, konnten sein Kreditvolumen und den Umsatz 2014 wieder erheblich steigern. Während 2013 insgesamt noch US$2,065 Milliarden  auf der Plattform verliehen wurden, waren es 2014 schon insgesamt US$4,378 Milliarden – also eine Steigerung von 103% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Damit setzt Lending Club weiterhin sein starkes Wachstum fort.

Der Betriebsertrag von Lending Club steigerte sich 2014 um 108% auf US$213.4 Millionen, ausgehend von US$98.0 Millionen im Jahr 2013.

Das EBIT stieg im Jahr 2014 von US$15.2 Millionen um 22% auf US$21.3 Millionen.

Neben vielen guten Nachrichten, musste der Lending Club mit Veröffentlichung des Berichts auch einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Im 4. Quartal 2014 hatte Lending Club einen Ertrag je Aktie von $0.01 erzielt, erwartet wurden jedoch $0.02. Als Reaktion darauf fiel der Aktienkurs von Lending Club um rund 12%. Momentan steht der Kurs bei $23.65 und damit immer noch über dem Ausgabepreis.

2014 haben wir unsere Reichweite durch zweifache Vergrößerung unseres Geschäfts erweitert, während wir weiterhin in zukünftiges Wachstum und verbessertes Risikomanagement investieren,“ sagt Renauld Laplanche, CEO und Gründer von Lending Club. „Unser Börsengang im Dezember, war ein wichtiger Schritt für unsere Firma und jeder bei Lending Club ist gespannt und motiviert, die nächsten 5 bis 10 Jahre unser Angebot und die Nutzererfahrung weiterhin zu verbessern. 2015 wird ein weiteres Investitionsjahr und wir werden weiterhin versuchen, das Kreditvolumen und den Umsatz mit hoher, aber wohlüberlegter, Geschwindigkeit zu steigern.

Über Lending Club

Lending Club ist eine Crowdlending-Plattform die 2006 in San Francisco gegründet wurde. Auf dem Online-Marktplatz haben Anleger die Möglichkeit, direkt in Kreditprojekte von Privatpersonen oder auch Unternehmen zu investieren. Als Gegenleistung erhalten die Anleger monatliche Zins- und Tilgungszahlungen. Kreditnehmer profitieren von vereinfachten Prozessen und oft auch günstigeren Zinsen, als sie bei z.B. normalen Banken üblich sind. Lending Club ist weltweites Vorbild für Kreditmarktplätze und konnte mit seinem Börsengang im Dezember 2014 den Erfolg manifestieren.

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!