Ausfälle und Zahlungsverzögerungen waren schon immer Teil des Kreditwesens.  Doch was passiert genau, wenn ein Kreditnehmer bei Lendico seine Kreditraten nicht pünktlich bzw. gar nicht zahlt?

Sollte ein Kreditnehmer seine Rate nicht fristgemäß bedienen können, versucht Lendico über SMS, Telefon, E-Mails und Briefe Kontakt mit dem Kreditnehmer aufzunehmen. Gleichzeitig erfolgt ein automatisierter Mahnprozess nach deutschem Bankenstandard.

Während dieser Phase wird versucht, den Kreditnehmer zu kontaktieren und eine Lösung zu finden. In der Regel sind die Kreditnehmer kooperativ, denn auch Sie haben kein Interesse an unbezahlten Schulden. Insgesamt beläuft sich diese Phase auf 90 Tage. Konnte der Kreditnehmer auch noch 90 Tagen nicht erreicht bzw. keine Lösung gefunden werden, gibt es zwei Möglichkeiten, über die die Anleger abstimmend entscheiden:

Möglichkeit 1:

Die Forderungen aus dem Kreditvertrag werden zu marktüblichen Konditionen an ein Inkasso- oder Factoringunternehmen verkauft. Anleger erhalten einen Teil des Verkaufserlöses sofort, verlieren aber den Großteil ihrer Anlage. Damit das passiert, müssen ALLE Anleger dem Verkauf zustimmen.

Möglichkeit 2:

Sollten nicht ALLE Anleger mit dem Verkauf der Kreditforderung einverstanden sein, beauftragt Lendico ein Inkasso-oder Factoringunternehmen, dass die Forderungen im Auftrag von Lendico eintreibt. Der Unterschied ist hier, dass die Anleger nicht sofort einen Verkaufserlös erhalten. Der Vorteil ist aber, dass bei einem erfolgreichen Inkassoverfahren die Anleger theoretisch ihren gesamten Anlagebetrag zurückerhalten können. Meldet der Kreditnehmer jedoch Privatinsolvenz an geht der Anleger leer aus.

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!