Lendico-Infografik

Lendico hat vor kurzem eine interessante Infografik veröffentlicht. Diese zeigt die unterschiedlichen Zinsniveaus in verschiedenen Ländern. Außerdem werden die Kreditzinsen (1 bis 5 Jahres Kredite) mit den Renditen von Staatsanleihen in den jeweiligen Ländern verglichen. Wie zu erwarten, ist der Renditeunterschied zwischen Anleihen und Krediten sehr hoch.

Interessant dabei ist, dass die Kreditzinsen weitestgehend unabhängig von der Rendite für Staatsanleihen sind. Selbst wenn das Geld für die Banken günstig zu haben ist, zahlen Kreditnehmer oft sehr hohe Zinsen. Besonders auffällig ist dies im Falle Lettlands: Grade einmal 2,74% Zinsen erhalten die Lettländer für ihre Staatsanleihen, während die Banken von Ihren Kreditnehmern im Durchschnitt 22,74% verlangen.

In Deutschland dagegen findet sich ein ausgeglicheneres Bild vor. Zinsen in Höhe von 4,92% zahlen die Deutschen im Durchschnitt für ihre Kredite. Dies liegt an der grundsätzlich hohen Bonität für Deutschland. Die Zinsen für Staatsanleihen liegen dabei aber grade mal bei mickrigen 1,33%, was weniger als die durchschnittliche Inflation von 2,00% ist. Wer in deutsche Staatsanleihen investiert, verliert also auf lange Sicht sogar Geld. Allerdings muss man auch sagen, dass sich dieses Zinsniveau in den Zukunft noch nach oben korrigieren kann, genauso aber nach unten.

Die Infografik macht deutlich, wie viel Geld die Banken eigentlich in diesem Geschäft verdienen und das die ach-so sicheren Staatsanleihen, ein äußert unrentables Investment sind. P2P-Kreditmarktplätze ändern die Situation zugunsten der Menschen. Jetzt haben auch Privatpersonen die Möglichkeit, in die Anlageklasse der Privatkredite zu investieren. Kreditmarktplätze wie LendicoAuxmoney oder Zencap ermöglichen es auch Laien, einfach und sicher zu investieren.

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!