Der britische Kreditmarktplatz Funding Circle hat US$150 Millionen in einer weiteren Finanzierungsrunde erhalten. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde von DST Global, Baillie Gifford, Sands Capital Ventures und Temasek. Damit setzt Funding Circle seine erfolgreiche Finanzierungsgeschichte fort.

Funding Circle gehört zu den wichtigsten Kreditmarktplätzen weltweit. Dies schlägt sich auch in der Finanzierung nieder. Allein in den letzten 5 Jahren erhielt der Kreditmarktplatz US$273 Millionen an Wachstumskapital. Erst im Juli 2014 erhielt das Unternehmen US$65 Millionen. Das in London ansässige Unternehmen operiert seit 2013 auch in den USA und plant laut eigenen Aussagen eine Expansion in weitere Länder. Für 2015 wird vermutet, dass das gesamte Kreditvolumen des Crowdlending-Marktplatzes weiter zweistellig wachsen wird.

DST-Gründer Yuri Milner ist laut Aussagen von crowdfundinsider.com „begeistert“ darüber, mit Funding Circle zusammen arbeiten zu dürfen.

Funding Circle CEO Samir Desai äußerte sich ebenfalls optimistisch bezüglich der Zukunft seiner Firma:

“We believe Funding Circle is the future of small business finance globally, and it’s a vision we share with some of the largest and most respected investors in the world. Today’s news is the next step on our journey to creating a sustainable, category-defining business in a multi-billion dollar global market, where businesses will come to the marketplace to borrow from all types of investors. This investment, alongside prudent risk management, will ensure Funding Circle’s long term future.”

Funding Circle ist einer der größten Herausforderer der alten Banken. Das Unternehmen hat sich auf Kredite für kleine und mittelständische Unternehmen konzentriert und sieht sich selbst als „Revolution“ in der Unternehmensfinanzierung. In Großbritannien ist Funding Circle auf Platz 5 nach Nettogläubigerpositionen an KMU. Im letzten Jahr wurden außerdem erste Partnerschaften mit traditionellen Banken geschlossen. Dazu gehören die Santander Bank und Royal Bank of Scotland, die für Sie unprofitable Kunden an Funding Circle weiterleiten. Auch die britische Regierung hat bereits über Funding Circle in die heimische Wirtschaft investiert.

Doch nicht nur in Großbritannien kann das Unternehmen große erfolge feiern- auch im neuen Markt, den USA, ist das Wachstum beeindruckend. Im ersten Quartal 2015 wurde das 7-fache des Q1 2014 verliehen. Global wurden Kredite an mehr als 8000 Unternehmen vergeben, das Kreditvolumen beläuft sich auf über US$1 Milliarde. Die durchschnittliche Anleger-Rendite liegt bei 6,3%.

Gute Zahlen, für den noch jungen Kreditmarktplatz.

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!