Täglich treffen zahlreiche Neuigkeiten aus der Crowdlending-Branche ein. Wir haben für Sie die Meldungen der letzten Tage zusammengefasst.

P2P-Kredite: Neuer georgischer Kreditgeber tritt Mintos-Netzwerk bei

MintosBeitragsbildDer lettische Kreditmarktplatz Mintos, hat Lendo als neusten Partner seines Nicht-Banken-Kreditgeber-Netzwerks verkündet. Lendo ist ein georgischer Kreditgeber für kurzfristige, unbesicherte Konsumentenkredite. Die Kreditbeträge der bei Lendo vermittelten Privatkredite liegen bei meist 100 Euro und mit Laufzeiten um die 30 Tage.

Wie bei den meisten Mintos-Kreditgebern, bietet Lendo eine Rückkaufgarantie für überfällige Kredite an. Gerät ein Kredit in Verzug, erstattet Lendo den investierten Betrag und bis dahin ausgefallene Zinsen. Die Rückkaufgarantie, greift wie bei den anderen Mintos-Krediten, nach 60 Tagen. Mintos beziffert die durchschnittliche jährliche Rendite der Investoren auf rund 14%. Für den Anfang wird Lendo an jedem Kredit eine Beteiligung von 15% halten, um stets im Interesse der Anleger zu handeln. Durch die 15%-Beteiligung, sitzt Lendo nämlich bei jedem Kredit mit im Boot und kann nicht alle Risiken auf die privaten Investoren bei Mintos auslagern.

Lendo ist ein noch junges Unternehmen, das erst 2016 gegründet ist. Das Unternehmen konnte sich trotz des jungen Alters bereits erfolgreich auf dem georgischen Kreditmarkt positionieren und hat mehr als 16 Zweigstellen in den größten Städten Georgiens. Lendo fällt unter die sogenannten „Pay-Day-Loan“-Anbieter. Lendo vergibt die Kredite nur persönlich über die Zweigstellen. Ähnliche Konzepte sind zum Beispiel in den USA stark verbreitet. Neben Kurzzeitkrediten vergibt Lendo auch Lombardkredite gegen Gold und andere Wertgegenstände.

Crowdfinanzierung: kapilendo Venture startet mit erstem Projekt

kapilendoventureDie kapilendo AG, ehemals ein reiner Crowdlending-Anbieter, hat den Startschuss für die erste eigene Crowdfunding-Plattform kapilendo Venture gegeben. Damit ist die kapilendo AG jetzt ein wahrhaftiger Full-Service-Anbieter von Crowdfinanzierung. Die kapilendo Credit bedient den Crowdlending-Markt, die kapilendo Venture den Crowdfunding-Markt.

Das erste Projekt der kapilendo Venture präsentiert sich sportlich: Investoren können in die Firma BASE Edge investieren, einen Anbieter von Tennis-Training-Technologie. BASE Edge gehört zur BASE Gruppe, die ehemals als reine Tennis-Akademie gegründet wurde.

BASE ist mit zwei Trainern und zwei Spielern vor fünf Jahren gestartet. Heute ist BASE ein erfolgreiches Tennis-Leistungszentrum mit 10 Mitarbeitern und 300 Spielern. Wir sind stolz auf diese Entwicklung und teilen mit allen Trainern und Spielern die Begeisterung für den Sport und die neue technologiebasierte Art, Tennis zu vermitteln bzw. zu erlernen. Mit Ihrer Unterstützung können wir im Segment „technologiebasiertes Training“ weiter wachsen und Sie gleichzeitig am Erfolg von BASE Edge, unserer Vertriebseinheit für PlaySight, teilhaben lassen. Im Sport geht es um Durchhaltevermögen, Emotionen, Zielstrebigkeit und Leidenschaft – Attribute, die auch auf die kapilendo venture Philosophie zutreffen“, so Rodney Rapson, Gründer von BASE.

Anleger bei kapilendo Venture können in Form eines Venture Loans am Erfolg von Base Edge teilhaben. Sie erhalten eine Basisverzinsung von 6% p.a. sowie eine umsatzabhängige Zusatzvergütung von bis zu 25% p.a. über eine Laufzeit von 4 Jahren.

Crowdlending-Anbieter Giromatch matcht erstes Deutschlandportfolio

GIROMATCH_Logo_Hintergrund_wei·

Der Frankfurter P2P-Kredite-Anbieter Giromatch hat das erste „Deutschlandportfolio“ erfolgreich an den Markt gebracht. Giromatch ist eine Crowdlending-Plattform, die automatisch Anlegergelder auf viele verschiedene Kredite verteilt. Das Ziel des „Deutschlandportfolios“ ist es, Kleinanlegern das Investieren schon mit geringen Beträgen zu ermöglichen und dabei so einfach wie möglich zu gestalten.

Anleger können bei Giromatch schon ab 200 Euro anlegen und erhalten dafür ein stark diversifiziertes Portfolio. Das ist einzigartig auf dem Deutschen Crowdlending-Markt. Interessant ist auch, dass alle Investorengeldern den Kredite automatisch zugeteilt und aufgeteilt werden. Damit ist Giromatch eine Art Robo-Advisor für P2P-Kredite.

Giromatch setzt auf einfache Bedienbarkeit und Sicherheit. Alle Kredite von Giromatch sind von deutschen Kreditnehmern. Anders als Kreditmarktplätze wie TWINO oder Mintos, setzt Giromatch auf Sicherheit und geringere Zinsen. Anleger bei Giromatch können zwischen Anlagehorizonten von 3 oder 5 Jahren wählen und erhalten dafür etwa 3,5% Zinsen.Das Direct Lending oder auch Crowdlending erlebt aktuell einen Boom. Weltweit werden dutzende Milliarden Euro über die Online-Kreditplattformen verliehen. Auch in Deutschland zeigt sich ein positiver Trend. Allein in diesem Jahr wurden schon 100 Millionen Euro in Deutschland über Kreditmarktplätze verliehen.

Die Funktionsweise unseres Modells kann man mit einem Investmentfonds vergleichen, bei dem ein Anleger eine Vielzahl von Vermögenswerten statt eines einzigen Wertpapiers erwirbt“, erklärt Robin Buschmann, einer der Gründer von Giromatch. Das Deutschlandportfolio’ ist zwar kein Fonds im Sinne des Gesetzgebers, aber die hinter dem Algorithmus steckende Technologie streut ebenfalls Gelder und reduziert dadurch die Risiken.

Um die Anleger weiter abzusichern, hat Giromatch einen zusätzlichen Sicherungsmechanismus aufgebaut, bei dem Reserven in einem Sicherungspool zurückgelegt werden. Das erste „Deutschlandportfolio“ umfasst bonitätsstarke Darlehen, von denen 67 Prozent mit dem besten Rating „A“ bewertet werden. In 50 Prozent der Fälle finanzieren Privatleute damit ihre Wohnungseinrichtung, 18 Prozent wollen ein Auto anschaffen.

Andere Kreditnehmer erfüllen sich Wünsche von der Urlaubsreise bis zur Hochzeit. Der durchschnittliche Kreditnehmer des ersten „Deutschlandportfolios“ ist 37 Jahre alt und verfügt über ein Nettoeinkommen von rund 2.900 Euro.

In Zeiten von Minizinsen wollen wir Anlegern eine lukrative Alternative in ihrer Wohlfühlzone anbieten“, sagt Robin Buschmann, ehemals Senior-Portfoliomanager bei der Deutschen Bank. „Unserer Überzeugung nach eignet sich das Modell für Anleger, die die Unwägbarkeiten der Börse scheuen und trotzdem eine attraktive Rendite erzielen wollen.“ Tatsächlich werfen Sparbuch und Tagesgeld heute Zinsen von deutlich unter einem Prozent ab.

Wer Geld für mehrere Jahre fest anlegt, bekommt kaum mehr. Dennoch trauen sich gerade einmal 14 Prozent der Bundesbürger, Aktien und Aktienfonds zu kaufen, wie Zahlen des Deutschen Aktieninstituts zeigen. Deshalb schlägt jetzt die Stunde für neue und innovative Anlagealternativen. Direct Lending hat eine deutlich höhere Renditeerwartung als das niedrig verzinste Tagesgeld, das immer noch die Lieblingsanlage der Deutschen ist.

Mit dem ersten „Deutschlandportfolio“ können Anleger automatisch in eine Vielzahl bonitätsstarker Kredite investieren. Giromatch will eine neue Anlageklasse etablieren

Mit dem ersten „Deutschlandportfolio“ können Anleger automatisch in eine Vielzahl bonitätsstarker Kredite investieren. Giromatch will eine neue Anlageklasse etablieren.

auxmoney.com - bevor ich zur Bank gehe!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!