CirclebackendingBeitragsbild

CirclebackLending, ein Marktplatz für Konsumentenkredite, hat vor wenigen Tagen 500 Millionen US-Dollar als Kreditzusage von Pine River Capital erhalten. Das Geld soll dem Kreditmarktplatz helfen, Finanzierungsanfragen schneller bedienen und wachsen zu können.

Erst im September letzten Jahres, konnte sich der Kreditmarktplatz CirclebackLending über ein Kreditversprechen in Höhe von 500 Millionen US-Dollar freuen. Investiert hat damals Jefferies, eine US-Investmentbank mit Fokus auf Wachstumsunternehmen.

Neben dem Kreditversprechen in Höhe von 500 Millionen US-Dollar konnte sich CirclebackLending dieses mal in einer zeitgleichen Finanzierungsrunde 17,4 Millionen US-Dollar an Wachstumskapital sichern. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde ebenfalls von Pine River Capital. Als weiterer bekannter Investor trat das Unternehmen Wicklow Capital auf.

This is another great milestone for CircleBack, particularly with Pine River’s expertise in consumer and commercial credit assets,” kommentierte Michael Solomon, CircleBack’s CEO. “The proceeds will be used to continue scaling in a thoughtful and responsible manner,” sagte Solomon. “Our objective is to build a sustainable business in the high-growth marketplace lending arena, which PriceWaterhouseCoopers estimates could be as big as $150 billion within the next 10 years.

Die letzte Finanzierungsrunde für CircleBackLending war im Frühjahr 2014. Da erhielt das Unternehmen aber nur 1.9 Millionen US-Dollar an Wachstumskapital. Die 17,4 Millionen, die das Unternehmen jetzt letzte Woche erhielt, weisen also auf ein stark gestiegenes  Interesse bei Investoren hin. Mit insgesamt 1 Milliarde US-Dollar an Kreditversprechen, ist das Unternehmen jetzt außerdem auf alle kommenden Finanzierunganfragen gut vorbereitet.

Über CirclebackLending:

CirclebackLending wurde 2013 gegründet und hat seitdem mehr als 200 Millionen US-Dollar an unbesicherten Konsumentenkrediten vermittelt. Der internet-basierte Kreditmarktplatz gibt kreditwürdigen Verbrauchern eine einfache Möglichkeit, schnell und zu guten Konditionen einen Kredit aufzunehmen.

Über Pine River Capital

Pine River Capital ist eine US-Vermögensverwaltung mit Sitz in Minnentonka, Minnesota. Das Unternehmen verwaltet rund 16 Milliarden US-Dollar an Assets. Investiert wird hauptsächlich in Hedge-Fonds, Managed Accounts und ausgewählte Investitions-Vehikel.

Über Jefferies Group

Jefferies LLC Ist eine US-amerikanische Investmentbank mit Fokus auf Wachstumsunternehmen. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York und gliedert sich in die Abteilungen Investmentbanking, Primer Brokerage, Wertpapierhandel sowie Asset Management. Das Unternehmen hat mehr als 2000 Mitarbeiter unter Vertrag mit einem Jahresumsatz von ca. 2,7 Milliarden US-Dollar. In nur 15 Jahren konnte Jefferies seinen Umsatz von 300 Millionen US-Dollar in 1993, auf nahezu zwei Milliarden US-Dollar in 2006 steigern. Der aktuelle Umsatz liegt bei zirka 3,14 Milliarden US-Dollar (31/08/2014).

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!