Der britische P2B-Lender Assetz Capital hat seine Crowdfunding-Kampange auf Seedrs erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden bereits mehr als £2 Millionen über die Kampagne auf Seedrs eingesammelt.

Der alternative Finanzdienstleister aus Großbritannien hatte am 17. Februar bekannt geben, £2 Millionen über die Crowdfunding-Plattform Seedrs einsammeln zu wollen. Bereits wenige Tage später, waren die erforderlichen £2 Millionen eingesammelt. Die Mindestinvestition liegt bei 10 GBP. Das Geld soll zum weiteren Ausbau des Geschäfts eingesetzt werden. Als Gegenleistung erhalten Investoren Wandelanleihen, die mit folgenden Angaben ausgegeben wurden:

The valuation cap for this convertible is £60 million and the discount rate is 10% provided that the convertible shares are issued within 12 months. In the event that the convertible shares are issued after 12 months, the discount rate shall increase by a rate of 0.8% per calendar month for a further 11 months, increasing to 20% in the 24th month. The discount rate will then be capped at 20% thereafter.

Assetz Capital ist bereits ein etablierter Player im Crowdlending. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und hat nach eigenen Angaben 7300 registrierte Investoren und bereits mehr als £61 Millionen an Krediten vermittelt.

Assetz Capital hat sich auf kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) ausgerichtet, die auf der Suche nach einer Alternative zum Bankkredit sind. Besonders das Peer-to-Business-Lending hat in den letzten Jahren einen starken Boom erlebt.

Während viele Banken nach der Finanzkrise sehr vorsichtig bei der Kreditvergaben geworden sind und hohe Kreditprüfungs-Fixkosten haben, können über Crowdlending-Plattformen auch kleinere Unternehmenskredite finanziert werden. Besonders kleine Unternehmen haben hier eine Chance, auf den dringend benötigte Kredit. Die Prozesse sind außerdem oft vereinfacht und die Zinsen günstiger als bei der Hausbank.

Kein Wunder also, dass mehr und mehr Unternehmen bei der Finanzierung auf Crowdlending-Marktplätze zurückgreifen. Laut Nesta lag das Wachstum des Segments in den letzten zwei Jahren bei über 250%. In Großbritannien profitierte die Branche außerdem von einem günstigen regulatorischen Umfeld und Unterstützung durch die Politik.

Die durchschnittliche Anleger-Rendite bei Assetz Capital lag in den letzten 12 Monaten bei über 10% per Annum. Das Wachstum der Plattform lag 2014 bei 300% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Bis Ende des Jahres will das Unternehmen mehr als £300 Millionen an Krediten vermittelt haben. Bis 2016 dann eine Milliarde.

Dies sind sicherlich hoch gesteckte Ziele, die durch die vor kurzer Zeit angekündigte Partnerschaft mit der Royal Bank of Scotland aber nicht unrealistisch sind. Der Deal legt fest, dass in Zukunft von der RBS abgelehnte Kunden, an Assetz Capital weitergereicht werden sollen. Die Höhe der Volumina liegt dabei im dreistelligen Millionenbereich.

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!