Bildschirmfoto 2014-05-01 um 13.10.14

Bald ist es wieder soweit: Die erste und weltgrößte Messe über P2P-Kredite, die „LendIt“ , findet zum 2. mal in San Francisco, USA statt. Erwartet werden bis zu 900 Gäste von namenhaften und aufstrebenden Unternehmen aus aller Welt. Nach Lending School Informationen soll auch Lendico Geschäftsführer Dr. Dominik Steinkühler eingeladen sein.

Bei der Lendit treffen Mitarbeiter und Geschäftsführer von P2P-Plattformen, Institutionelle Investoren, private Vermögensverwalter, Familienunternehmen, unabhängige Investoren, Fondsmanager und Vertreter des Finanzjournalismus aufeinander. Die LendIt findet vom 4. bis 6. Mai im Hilton Union Square in San Francisco statt und ist hier live zu verfolgen. Die kostenlose Live-Übertragung beginnt am Montag dem 5. Mai, um 8.30 AM Ortszeit.

Zusätzlich zur größten Ausstellungsfläche für Social-Lending Unternehmen mit 40 Ausstellern, bietet die LendIt seinen Besuchern ein umfangreiches Bildungsprogramm mit Vorträgen von mehr als 100 Experten aus der Branche.

Dieses Jahr auf dem Programm stehen Podiumsdiskussionen, Präsentationen und Grundsatzreden die Einblick in die Tätigkeiten der P2P-Kreditplattformen und Wagniskapital-Investoren geben. Auch Institutionelle Investoren werden zu Wort kommen. Hauptthemen sind dabei die zur Zeit entstehenden Regularien, der Ausbau der P2P-Finanzinfrastruktur, alternative Scoringprozesse wie z.B. Big Data Scoring, Anlagesicherheit aber auch Themen wie P2P-Kredite in China mit Gästen aus aller Welt.

Co-Founder der LendIt und LendAcademy CEO Peter Renton beschreibt das Event folgendermaßen: „Since ist inception, the P2P and online lending industry continues to explode with new technologies, solutions and applications. In addition to providing attendees with an unrivaled opportunity to interact with industry leaders and pioneers, LendIt is know for delivering trend-setting programming that enables them to remain on the forefront of industry innovation.“

Einen Überblick über das Programm findet man auf der offiziellen Homepage der LendIt. Wie bereits letztes Jahr ist die Lendit mal wieder komplett ausgebucht. Registrieren konnte man sich bis zum 20. April zu einem Preis von 1,195 US-Dollar. Wer noch zur Sunday Night Cocktail Party möchte, zahlt 95$. Für alle die Kontakte knüpfen und eine Menge über P2P-Kredite lernen wollen, ein lohnenswertes Investment.

Über die Lendit

Die Lendit ist die erste Fachmesse zum Thema Social-Lending &  P2P-Kredite der Welt. Das erste Mal wurde die Konferenz am 20. Juni 2013 abgehalten und war bereits nach kurzer Zeit komplett ausverkauft. Der Andrang war so groß, dass viele Menschen wieder nach Hause geschickt werden mussten. Dieses Jahr hat die LendIt vorgesorgt und ausreichende Kapazitäten geschaffen. Es wird mit einer Verdopplung der Besucherzahl gerechnet und das Event wurde von einem Tag, auf zwei Tage verlängert. Seit Juni letzten Jahres ist die P2P-Kreditbranche extrem gewachsen mit einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 200%. Auch dieses Jahr wird es also wieder viel zu besprechen geben. Hautsponsoren der Veranstaltung sind Lending Club, Prosper und Funding Circle, die größten Unternehmen im P2P-Kredit Geschäft.

Bildschirmfoto 2014-05-01 um 13.12.05

Organisator der Veranstaltung ist die Lend Academy, ein Unternehmen von Peter Renton, Bo Brustkern and Jason Jones. Die Lend Academy ist der größte englischsprachige Blog rund um P2P-Kredite und hat schon tausenden Anlegern und Kreditnehmern die Orientierung erleichtert. Dort gibt Peter Renton nützliche Tipps für Anleger sowie Kreditnehmer und beschäftigt sich eingehend und stets aktuell mit den neusten Entwicklungen in der Branche. Auch ein P2P-Kredite Investmentfond ist in Planung.

Funding Circle - Jetzt Geld anlegen!
Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

Kostenloser Email-Kurs - Lernen Sie erfolgreich zu investieren!

 In nur 8 Tagen zum erfolgreichen P2P-Investor werden. Interessiert?

1. Kostenloser eMail-Kurs! Sie erhalten sofortigen Zugang zu unserem P2P-Investor Email-Kurs. Erfahren Sie alles, was man wissen muss, um erfolgreich in P2P-Kredite zu investieren.

2. Regelmäßige Updates! Seien Sie informiert und erhalten Sie unseren Newsletter direkt in Ihr Postfach. Keine wichtigen Entwicklungen verpassen.

3. Kein Spam! Wir versenden keinen Spam und geben Ihre E-Mail-Adresse nicht weiter. Abmeldung jederzeit möglich.

Treten Sie jetzt der Lending School Community bei!

Sie haben sich erfolgreich registriert!